Den Ball unter die Latte nageln.

Kaffeepause

Quelle: http://www.wdrmaus.de
Quelle: http://www.wdrmaus.de
Eine Welt für sich dieser deutsche Fußballjargon. “Die Sendung mit der Maus” hat den illustren Verbalquatsch mal in bester Wortklaubereimanier genauer unter die Lupe genommen, den Béla Réthy, Tom Bartels und Co. bei Fußballspielen stets mehr oder minder erfreut in ihr Mikrophon brüllen, wenn sich 22 Mann auf dem Rasen um ein Stück Leder kloppen. Da lachen wir uns glatt weg unter den Sofatisch, so lustig ist das, wenn man sich mal überlegt, wie das eigentlich aussieht, wenn der Ball unter die Latte genagelt wird. Oder wie die Brasilianer ihre Abwehrkette geschickt verschieben.

Lang lebe die Maus, fällt uns dazu nur ein.